Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

Sprechen Sie Ihre Kunden im richtigen Moment an

Abonnementservices, von Kosmetik über Haushaltswaren bis hin zu Nahrungsmitteln, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Das liegt zum einen daran, dass die Kunden dabei zufällig auf neue Produkte stoßen und zum anderen daran, dass sie bei wiederkehrenden Einkäufen Zeit sparen können. Was ist der ausschlaggebende Vorteil? Der Einkaufsprozess ist keine einmalige Transaktion mehr, sondern wird zu einer dauerhaften Beziehung.

Mithilfe dieses neuen Geschäftsmodells können Hersteller, Marken und Einzelhändler der Konsumgüterbranche Kunden langfristig an sich binden und sich gleichzeitig neue Umsatzmöglichkeiten erschließen. Lesen Sie den neuen Brick-Meets-Click-Bericht „Leveraging the Subscription Opportunity“ (Abonnements nutzen) und erfahren Sie, inwiefern Ihr Unternehmen von Abonnements profitieren kann.

"Leveraging the Subscription Opportunity"

Produktarten, die Kunden am liebsten über Programmatic-Commerce-Anwendungen bestellen:

54%
Haushaltswaren

Quelle: Bericht „2016 UPS Pulse on the Online Shopper“

54%
Essen und Trinken
34%
Kosmetik-, Gesundheits- und Hygieneprodukte

Machen Sie Ihre Käufer zu Abonnenten – mit SAP Hybris.

Gibt es eine bessere Möglichkeit, als den Kunden mit Abonnements zur richtigen Zeit mit den gewünschten Produkten zu versorgen? Mit SAP Hybris ist es leichter als je zuvor, ein konsistentes Einkaufserlebnis auf Basis des abonnementbasierten Modells zu schaffen. Um mehr darüber zu erfahren, wie SAP Hybris Sie dabei unterstützt, Ihre Abonnementprogramme zu starten oder zu verbessern, sehen Sie sich unser Webinar „Beyond the Subscription Economy“ an.

Den vernetzten Kunden mit Abonnementmodellen versorgen

Fergus O'Reilly erläutert, inwiefern abonnementbasierte Geschäftsmodelle sowohl für Marken als auch für Kunden Vorteile bieten, darunter mehr Personalisierung und größere Mengen an erfassten Daten.