Skip to contentSkip to navigation menu

Zug, 21. Oktober 2013

Die Zukunft des digitalen Handels am Smart Business Day 2013 erleben

Einer der führenden Branchenevents bringt am 28. Oktober 2013 Entscheider der E-Commerce-Branche im Gottlieb Duttweiler Institute zusammen.

hybris, ein Unternehmen der SAP und Anbieter der weltweit am schnellsten wachsenden Commerce-Plattform, lädt gemeinsam mit seinem Platinum Partner Namics zum Smart Business Day 2013 am 28. Oktober 2013 ein. Dieser führende Schweizer Fachevent für E-Commerce findet bereits zum vierten Mal statt und bringt das Who-is-Who der Branche im Gottlieb Duttweiler Institute zusammen.

Die Veranstaltung wagt einen spannenden Blick in die Zukunft des digitalen Handels und beantwortet die Frage: „Wie stellt sich ein Unternehmen den komplexen Anforderungen einer hochtechnisierten Welt?“ Im Fokus des Events stehen dabei die Schlagworte “Digital”, “Mobile” und “Interaktion”. Praxisnahe Beispiele geben einen Überblick über den Status Quo und regen den Dialog zwischen den Teilnehmern über Geschäftsmodelle der Zukunft an.

Hochkarätige Referenten führen mit ihren Cases durch den Nachmittag und beleuchten Entwicklungen in einer Vielzahl von Branchen. Zukunftsorientierte Geschäftsmodelle für B2C sowie B2B sind ebenso Thema wie die rasend stattfindenden Veränderungen in der Mediennutzung.

Von Experten, für Experten

Der Smart Business Day wird von Namics, hybris Platinum Partner seit 2005, und hybris, ein Unternehmen der SAP, organisiert und durchgeführt. Adobe, der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien, unterstützt als Sponsor die Veranstaltung. Die Handelszeitung tritt als Medienpartner auf und berichtet mit spannenden Hintergrundgeschichten über den hochkarätigen Branchentreff.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, die Referenten und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: www.smartbusinessday.com/

 
 

Informationen über hybris, ein SAP-Unternehmen
hybris unterstützt Unternehmen weltweit dabei, mit ihren Kunden über alle Kanäle und Interaktionspunkte hinweg – online und offline – durchgängig, einheitlich und effektiv zu kommunizieren und so mehr Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte zu verkaufen. hybris liefert "OmniCommerce™": modernes Master Data Management für Commerce und einheitliche Commerce-Prozesse, die Unternehmen eine umfassende Sicht auf ihre Kunden, Produkte und Bestellungen ermöglichen. Gleichzeitig profitieren die Kunden von einem nahtlosen Einkaufserlebnis.
Die hybris Omnichannel Software basiert auf offenen Standards, ist flexibel erweiterbar, global einsetzbar und zeichnet sich durch geringe Betriebskosten aus.
Von den führenden Analysten als „Leader“ positioniert, zählt hybris zu den Top 3 der Branche. hybris bietet seine Lösung als lokale Installation, On-Demand, sowie als Managed-/Hosted-Service an. Unternehmen jeder Grösse profitieren dadurch von maximaler Flexibilität.
Mehr als 500 Kunden setzen bereits auf hybris, darunter bedeutende Marken wie Coca-Cola, Douglas, Hornbach, Iomega, Kaiser+Kraft, Levi‘s, Lufthansa, Nikon, Rexel und Toys”R”Us UK. In der Schweiz sind es Unternehmen wie Nespresso, Freitag, Migros, Victorinox, Möbel Pfister und V-Zug.
 
Weitere Informationen: www.hybris.com

 
 

Kontakt zu hybris:
Markus Wenger
hybris Schweiz AG
Telefon: 043 333 39 39
E-Mail: markus.wenger@hybris.com  

Thomas Fock
hybris GmbH
Telefon: 0049 - (0)89 – 89065-0
E-Mail: thomas.fock@hybris.com  

Medienstelle hybris Schweiz
c/o Richterich & Partner AG
Anna-Greta Kohli
Telefon: 043 499 50 00
E-Mail: hybris@richterich-partner.ch