Skip to contentSkip to navigation menu

München - 26. September, 2013

inCOMMERCE: Ganz im Zeichen von globalem E-Commerce

Das von hybris und arvato Systems initiierte Branchenevent geht in die zweite Runde.

Auf der 2. inCOMMERCE, die am 26. September 2013 in Hamburg stattfindet, erwartet E-Commerce-Entscheider eine Reihe von fundierten Fachvorträgen zu E-Commerce-Strategien für den globalen Handel. Auch Erfahrungsaustausch und Networking werden beim jährlich stattfindenden Branchenevent großgeschrieben. Die langjährigen Partner hybris, ein Unternehmen der SAP AG und Anbieter der weltweit am schnellsten wachsenden Commerce-Plattform, und der IT-Systemintegrator arvato Systems veranstalten dieses gemeinsame Event zum zweiten Mal.

„Im E-Commerce gibt es bei der Bewältigung von Globalisierungsherausforderungen keine richtige oder falsche Vorgehensweise“, erklärt Michael Hubrich, Country Manager Deutschland bei hybris. „Aber es gibt durchaus effektive Strategien, die Unternehmen mit einem Internationalisierungsvorhaben in Erwägung ziehen sollten. Einige dieser Strategien werden von unseren renommierten Branchenexperten auf der inCOMMERCE vorgestellt.“

„Wir freuen uns, Entscheider der unterschiedlichsten Branchen auch dieses Jahr den idealen Rahmen bieten zu können, um von dem Erfahrungsschatz und dem Know-how der E-Commerce-Experten zu lernen und Ideen für die eigene globale Commerce-Strategie zu gewinnen“, so Dr. Martin Anduschus, Vice President bei arvato Systems.

Auch in diesem Jahr ist das Programm der inCOMMERCE genau auf die Interessen und Bedürfnisse der Branche abgestimmt und bietet informative und abwechslungsreiche Vorträge, wie ein Auszug aus der Agenda zeigt:

  • „Establishing a Global eCommerce Presence“: Martin Gill, Principal Analyst eBusiness & Channel Strategy Professionals, Forrester Research wird insbesondere auf die Unterschiede zu einer lokalen E-Commerce-Strategie eingehen, um in einem zweiten Schritt Lösungswege für einen weltweit erfolgreichen E-Commerce-Auftritt aufzuzeigen.
  • „Future Labs by ECE“: Alexander Crüsemann, Project Manager bei der ECE Projektmanagement GmbH & Co.KG, wird die ersten Ergebnisse des ECE-Pilotprojekts zum Thema `Service-Angebote aus der Online-Welt im Shopping-Center´ präsentieren. Seit März 2013 testet die ECE in zwei Einkaufszentren in Deutschland zahlreiche Service-Angebote, die überwiegend aus der Online-Welt stammen und den Besuchern der Shopping-Center ein komfortableres Einkaufen ermöglichen sollen.

Die vollständige Agenda der inCOMMERCE sowie ein Anmeldeformular sind verfügbar unter www.in-commerce.com.

 
 

Informationen über hybris, ein SAP-Unternehmen

hybris unterstützt Unternehmen weltweit dabei, mit ihren Kunden über alle Kanäle und Interaktionspunkte hinweg – online und offline – durchgängig, einheitlich und effektiv zu kommunizieren und so mehr Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte zu verkaufen. hybris liefert "OmniCommerce™": modernes Master Data Management für Commerce und einheitliche Commerce-Prozesse, die Unternehmen eine umfassende Sicht auf ihre Kunden, Produkte und Bestellungen ermöglichen. Gleichzeitig profitieren die Kunden von einem nahtlosen Einkaufserlebnis.
Die hybris Omnichannel Software basiert auf offenen Standards, ist flexibel erweiterbar, global einsetzbar und zeichnet sich durch geringe Betriebskosten aus.
Von den führenden Analysten als „Leader“ positioniert, zählt hybris zu den Top 3 der Branche. hybris bietet seine Lösung als lokale Installation, On-Demand, sowie als Managed-/Hosted-Service an. Unternehmen jeder Größe profitieren dadurch von maximaler Flexibilität.
Mehr als 500 Kunden setzen bereits auf hybris, darunter bedeutende Marken wie Coca-Cola, Douglas, Hornbach, Iomega, Kaiser+Kraft, Levi‘s, Lufthansa, Migros, Nespresso, Nikon, Rexel und Toys”R”Us UK.

hybris ist "Preferred Business Partner" im Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh). Weitere Informationen: www.hybris.com

 
 

Kontakt zu hybris:
Thomas Fock
hybris GmbH
Telefon: 0049 - (0)89 – 89065-0
E-Mail: thomas.fock@hybris.com

 

Kontakt für die Presse:
Svenja Op gen Oorth/Jaya Hegele
eloquenza pr gmbh
Telefon: 0049 – (0)89 – 242038-0
E-Mail: hybris@eloquenza.de

 
 

Informationen über arvato Systems

arvato Systems bietet als Systemintegrator neben der Implementierung von Standardsoftware maßgeschneiderte, branchenspezifische und individuell entwickelte Lösungen. Etwa 2.500 engagierte Mitarbeiter sind an weltweit 25 Standorten immer in der Nähe der Kunden. Im Verbund der zum Bertelsmann Konzern gehörenden arvato, einem der führenden globalen BPO-Anbieter, können wir gesamte Wertschöpfungsketten gestalten. Geschäftsprozesse werden in der IT abgebildet und mit den Dienstleistungen der arvato zu einem ganzheitlichen Leistungsangebot aus einer Hand zusammen geführt. Die Stärke des Unternehmens liegt in der intelligenten Kombination aus Systemintegration und Planung, Entwicklung, Betrieb sowie Betreuung von Systemen. Unsere Kunden schätzen die Verbindung von intensivem Branchen-Know-how, herstellerübergreifendem technologischem Wissen, gelebter Partnerschaft und echtem Unternehmergeist. Mit unserem Angebot sind wir der Wegbereiter für Ihre erfolgreichen Geschäfte. www.arvato-systems.de

 

Kontakt zu arvato Systems:
Björn Mündlein
arvato Systems GmbH
Telefon: 05241 /80 – 41409
E-Mail: bjoern.muendlein@bertelsmann.de

 

Pressekontakt arvato Systems:
Marcus Metzner
E-Mail: press@arvato-systems.de