Skip to contentSkip to navigation menu

Dossier

Fashion Commerce

Mit rapid steigenden Umsätzen, die bereits mehrere Milliarden Euro erreicht haben, zählt Bekleidung als eine der meistgekauften Produktkategorien im B2C E-Commerce Bereich Europas. Der Handel mit Mode und Accessoires unterliegt aber ganz eigenen Gesetzen und bedarf einen ganz anderen Blick.

Das neue iBusiness Dossier „Fashion Commerce“ in Zusammenarbeit mit hybris liefert Fachartikel und Grundlagenbeiträge, die sich auf die besonderen Aspekte des Fashion Commerce konzentrieren.

Themen:

  • Trendlinien: Wohin der Mode-Commerce schreitet
  • Fashion und Social Media: Trend-Forcierung durch Soziale Netzwerke
  • Vertriebskanäle in der Fashion-Branche
  • Branchenreport Mode und Schuhe
  • Cross Channel: Wie sich Onlineshops und stationäre Geschäfte beeinflussen
  • Virtual Dressing Rooms: Wie Körperscanner den Online-Handel verändern
  • Paradebeispiel: Das türkische Fashionlabel Mavi

 

Wir freuen uns, Ihnen dieses Dossier von iBusiness in Zusammenarbeit mit hybris für kurze Zeit kostenlos anzubieten.  

.

Der HighText Verlag ist mit iBusiness einer der führenden Fachverlage und „Meinungsbildner“ der New Media und E-Commerce Branche. Die iBusiness Dossiers richten sich vor allem an Entscheider aus Unternehmen, Agenturen, Consulting-Firmen und Systemintegratoren.