Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

München – 7. Dezember 2011

hybris lanciert Google Local Shopping plug-in für Toys"R"Us

Online suchen und sofort wissen, welche Filiale die Ware vorrätig hat

hybris, ein weltweit führender Hersteller von Lösungen für den Multichannel Commerce, lanciert zum Weihnachtsgeschäft ein neues Plug-In für Toys “R” Us, den größten Spielwarenhändler der Welt. Das Plug-In für die hybris B2C Commerce-Lösung ermöglicht der Megastore-Kette den direkten Draht zu den Kunden, die via Google Local Shopping (GLS) Service nach Produkten suchen. Dabei kann sich das Unternehmen darauf verlassen, dass die angezeigten Produkt- und Lieferinformationen stets dem neuesten Stand entsprechen.

Neoworks, ein hybris-Partner und Spezialist für eCommerce-Lösungen, entwickelte das Plug-In. Im Rahmen der Multichannel-Strategie von Toys “R” Us in Großbritannien war Neoworks zudem für die Integration der hybris B2C Commerce-Plattform bei der Megastore-Kette verantwortlich.

hybris-CEO Ariel Luedi erklärt: „Toys “R” Us kann durch die Bereitstellung der Daten an GLS zusätzliche Käuferkreise erschließen und die im Web nach Waren suchenden potentiellen Kunden gezielt zu ihren Filialen in Großbritannien lenken.“

Die tagesaktuellen Produkt- und Lagerinformationen werden von Toys “R” Us in einen Mainframe-Rechner eingegeben, an Neoworks übertragen und dort mittels hybris B2C Commerce verarbeitet. In insgesamt drei Feeds fließen die Informationen dann direkt an GLS. Der erste Datenfeed enthält Detailangaben zur geografischen Lage der Filialen, zu Öffnungszeiten und anderen Filialinformationen. Mit dem zweiten Feed wird der per GLS verfügbare Produktkatalog bestätigt, während der dritte aktualisierte Preis- und Lagerinformationen liefert.

„Mit dem hybris Plug-In können wir unseren Kunden jederzeit aktuelle Informationen bereitstellen und damit maximalen Nutzen aus dem Google Local Shopping Service ziehen“, meint Will White, eCommerce-Leiter bei Toys “R” Us. „Wir wollen gezielt Konsumenten ansprechen, die sich mobil über Produkte, deren Verfügbarkeit und über Sonderaktionen informieren möchten. Das neue Angebot ergänzt unseren Click & Collect Service, mit dem Online-Kunden schnell und einfach Produkte in unseren Filialen suchen und kaufen können.“

hybris und Neoworks werden das GLS-Plug-In in den neuen hybris B2C Commerce Stack integrieren. Dieser wird voraussichtlich noch im Dezember lanciert.

„Das Plug-In für Google Local Shopping zeigt deutlich, welche bahnbrechenden Ergebnisse die kombinierte Engineering- und Entwicklungskompetenz von hybris und Neoworks hervorbringen kann“, so Luedi weiter. „Als nächsten Schritt wollen wir das Feature auch in anderen europäischen Ländern einführen.“