Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

München – 15 November 2011

hybris als "Leader" im "Magic Quadrant for E-Commerce" positioniert

hybris, ein weltweit führender Hersteller von Lösungen für den Multichannel Commerce, wird im „Gartner Magic Quadrant for E-Commerce“-Bericht vom 3. November 2011 als „Leader“ dieser Schlüsselbranche aufgeführt.

Die Marktbeobachter stufen hybris nach seiner Übernahme von iCongo im August 2011 und der Expansion nach Australien und Asien als den führenden Best-of-Breed–Anbieter im Bereich E-Commerce und Multichannel ein. hybris konnte 2011 viele international agierende Unternehmen als Neukunden dazu gewinnen, darunter führende Marken aus dem B2B- und B2C-Bereich wie Nestlé, Ladbrokes, Three und Reckitt Benckiser.

„Wir freuen uns sehr, dass Gartner uns in seinem 'Magic Quadrant'-Bericht 2011 als „Leader” positioniert. Für uns spiegelt sich in dieser Platzierung auch unser weltweiter Markterfolg wider“, erklärt Ariel Lüdi, CEO von hybris. „Wir treiben für globale Marken den Erfolg ihres Multichannel-Handels voran, indem wir sie darin unterstützen, ihren Umsatz in bestehenden Märkten zu steigern und global zu expandieren.“

Im 'Gartner Magic Quadrant'-Bericht heißt es unter anderem: „Kunden sind mit Online-Shopping im Consumer-Bereich vollauf vertraut, nun wollen sie gleichwertige, hochqualitative Funktionen für ihre Online-Einkäufe im B2B-Bereich. Verantwortliche aus den Bereichen Verkauf, Marketing und IT kommen zu der Einsicht, dass E-Commerce dazu beiträgt, Vertriebsprozesse zu optimieren, Umsätze zu steigern, Gewinne zu maximieren, Interessenten und Neukunden überzeugender anzusprechen sowie Personalkosten zu verringern.“

Die Pressemeldung bezieht sich auf folgenden Gartner-Bericht: Gartner, Inc. „Magic Quadrant for E-Commerce”, von Gene Alvarez, Praveen Sengar, Sharon A. Mertz, 3. November 2011.

Eine Kopie des Berichts ist hier erhältlich

Informationen über Magic Quadrants:
Gartner empfiehlt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in dem Magic Quadrant abgebildet werden. Ebensowenig empfiehlt Gartner den Technologie-Nutzern, nur Anbieter auszuwählen, die in dem „Leaders"-Quadranten aufgeführt sind. Der Magic Quadrant ist lediglich als Forschungsinstrument und nicht als spezielle Handlungsanweisung zu verstehen. Gartner lehnt jegliche Gewähr, ausdrücklich oder impliziert, im Hinblick auf diese Untersuchung ab, inklusive jeglicher Gewähr in Bezug auf die Marktgängigkeit oder Tauglichkeit für einen speziellen Zweck.