Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

München, 16. Mai 2013

Führender Branchenanalyst stuft hybris als „Leader“ im Magic Quadrant Report ein

hybris, Anbieter der weltweit am schnellsten wachsenden Commerce-Plattform, wird im neuesten Gartner-Bericht „Magic Quadrant for E-Commerce“ im zweiten Jahr in Folge als ein Marktführer positioniert. Nach einem erheblichen Wachstum im Jahr 2011 kann hybris seine Rolle als führender, unabhängiger Anbieter von E-Commerce- und Omnichannel-Lösungen festigen. Diese positive Entwicklung begünstigte die Einstufung als Marktführer im Gartner Report.

„Angesichts der Größe unserer direkten Wettbewerber sind wir davon überzeugt, dass unsere Platzierung im Bericht nur bestätigt, dass hybris die derzeit überzeugendste E-Commerce- und Omnichannel-Lösung auf dem Markt anbietet“, so Ariel Luedi, CEO bei hybris. „Sowohl unsere großen Konkurrenten als auch kleinere Anbieter tun sich schwer, in punkto Performance, Werthaltigkeit und Funktionalität mit uns Schritt zu halten. In den kommenden zwölf Monaten wollen wir unseren Marktanteil weiter vergrößern und den Erfolgskurs des Jahres 2012 fortsetzen.“

Im veröffentlichten Gartner-Bericht ist zu lesen: „Unternehmen konzentrieren sich darauf, ihr Portfolio an E-Commerce-Anwendungen zu optimieren, indem sie ihre B2B- und B2C-Anwendungen auf nur einer zugrunde liegenden Plattform konsolidieren, die spezifische Bedürfnisse beider Kundengruppen (B2B, B2C) erfüllt. Unternehmen sind bei ihrer Evaluierung sehr kritisch und nehmen vorzugsweise Plattformen in die engere Auswahl, die sowohl ihre Anforderungen an B2B als auch B2C erfüllen. Der B2B-E-Commerce gleicht sich zunehmend dem B2C-Geschäft an, denn Geschäftskunden erwarten eine Anwendererfahrung mit dynamischen Katalogen, Empfehlungssystemen und einer Personalisierung, die gleichwertig oder sogar besser ist als ihre bevorzugte Consumer-Webseite. Unternehmen aus den Branchen High-Tech, Industrie, Fertigung, professionelle Dienstleistungen, Biowissenschaften und Finanzdienstleistungen erstellen E-Commerce Webseiten, um eine direkte oder indirekte Verkaufserfahrung nachzuahmen, in manchen Fällen sogar zu ersetzen, und um ihren Kunden eine Vertriebspräsenz rund um die Uhr zu bieten.“

Der aktuelle Bericht von Gartner, Inc. trägt den Titel „Magic Quadrant for E-Commerce“ und wurde am 8. Mai 2013 veröffentlicht. Autoren sind die Gartner-Analysten Gene Alvarez, Praveen Sengar und Chris Fletcher.

Ein Exemplar des Berichts erhalten Sie unter: www.hybris.com/gartner-2013

 

Informationen über den Magic Quadrant

Gartner empfiehlt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in den wissenschaftlichen Veröffentlichungen abgebildet werden. Ebenso wenig empfiehlt Gartner den Technologie-Nutzern, nur Anbieter mit den höchsten Bewertungen auszuwählen. Die Veröffentlichungen von Gartner basieren auf der jeweiligen Meinung des Gartner-Marktforschungsunternehmens und sind nicht als Tatsachenfeststellungen zu verstehen. Gartner lehnt jegliche Gewähr, ausdrücklich oder impliziert, im Hinblick auf diese Untersuchung ab, inklusive jeglicher Gewähr in Bezug auf die Marktgängigkeit oder Tauglichkeit für einen speziellen Zweck.