Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

Wien – 12. März 2012

REXEL Austria startet mit B2B-Shop von hybris durch

hybris, ein führender Hersteller von Software für Multichannel Commerce und Communication, gewinnt mit REXEL Austria den österreichischen Marktführer im Großhandel von Elektroinstallationsmaterial und Elektrogeräten als Neukunden. hybris ist bereits in einigen Ländern für REXEL tätig und setzte nun in Österreich mit www.schaecke.at und www.regroshop.at zwei neue B2B-Shops um.

Online-Shop für Erschließung neuer Marktsegmente
Das weltweit agierende Unternehmen REXEL verfügt sowohl über ein umfangreiches Portfolio von qualitativ hochwertigen Produkten als auch über ein führendes Dienstleistungsangebot. REXEL setzt in Österreich sehr stark auf den KMU-Bereich und gerade dieser ist mit traditionellen Sales-Modellen oft nicht zeitnah und kosteneffektiv. Die Lösung für REXEL war, auf E-Commerce und die Expertise von hybris zu setzen. „Wir wollen neue Marktsegmente erschließen und den heutigen Bedürfnissen der Kunden optimal begegnen. E-Services sehen wir dabei als Möglichkeit zur Differenzierung im Markt und zur Stärkung der Kundenbindung. Mit hybris haben wir den richtigen Partner für eine kosteneffiziente und zukunftsfähige Umsetzung unserer B2B Web-Shop-Plattform gefunden“, so Franz Gletthofer, Geschäftsführer von REXEL Austria.

Maßgeschneiderte Lösung für komplexe Anforderungen
REXEL Austria entschied sich für die B2B Commerce-Lösung von hybris und ist somit im weltweiten REXEL System bestens verankert. Die Lösung, die auf den hybris B2C-Best Practices beruht, erlaubt es REXEL, sämtlichen Content über eine zentrale Plattform zu verwalten und dank intelligenter Marketing- und Publishingtools schnell und einfach auszuspielen. Außerdem begegnet die hybris-Lösung folgenden Anforderungen von REXEL optimal:

  • Schlüssige Integration sämtlichen Inhalts, darunter mehr als 120.000 Artikeln mit bis zu 50 Details pro Produkt
  • Ansprechende Aufbereitung für die Präsentation des gesamten Portfolios
  • Hohe Funktionalität und Flexibilität
  • Leichte Bedienbarkeit des Systems sowohl für die Mitarbeiter von REXEL als auch die Kunden
  • Gute Integration mit dem Warenwirtschaftssystem für aktuelle, kundenbezogene Preis- und Verfügbarkeitsanzeige

hybris ist zudem auf die spezielle Multi-Channeling-Bedürfnisse von REXEL eingegangen und hat mit „Click & Collect“ ein Tool integriert, dass Kunden die Möglichkeit bietet, eine Ware online zu bestellen und diese dann zu einem bestimmten Zeitpunkt direkt in der gewünschten Filiale abzuholen. Mit nur wenigen Klicks kann die Ware gesucht und geordert werden, ohne Wartezeiten in Kauf nehmen zu müssen.

Weitere Schritte mit hybris bereits in Planung
REXEL, das sich auch in den österreichischen Nachbarländern gut positioniert hat, steht bereits in verschiedenen Ländern Osteuropas mit weiteren Web-Shops kurz vor dem Start.
Auch in Österreich planen hybris und REXEL bereits weitere Updates der B2B-Lösung, um beispielsweise den Upload von Content noch einfacher zu gestalten. So wird es zukünftig ein Upload-Tool für ca. 40 B2B Schnittstellen geben. Zudem ist die Integration einer Mobile-Lösung geplant, um die Kundenbedürfnisse auch in diesem Segment optimal zu bedienen.

Gerald Lanzerits, Regional Manager Austria und CEE bei hybris, über die Zusammenarbeit mit REXEL: „Unternehmen wie REXEL müssen unterschiedlichste Kommunikations- und Shopping-Kanäle bereitstellen, um ihre Lieferanten und Partner schnell und gezielt mit Informationen versorgen und flexible Einkaufsmöglichkeiten bieten zu können. Ein effizienter Online-Shop ist heute State-of-the-Art und nicht nur mehr im Consumer-Bereich relevant, sondern auch für B2B-Unternehmen. Denn: Der Kunde ist mündiger denn je und entscheidet selbst, wann, wo und wie er einkauft. Dafür muss ein Unternehmen heute gewappnet sein, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben zu können.“