Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

Munich – 28 February, 2012

Nikon steigt mit der hybris Multichannel Commerce-Lösung in den Direktvertrieb ein

Mit der hybris Multichannel Suite kann Nikon bis Ende 2012 neue B2C- und B2B Retail-Websites in über 35 Ländern einführen

hybris, ein führender Hersteller von Software für Multichannel Commerce und Communication, präsentiert eine Lösung für den B2C und B2B Multichannel Commerce auf Grundlage der hybris Multichannel Commerce Suite. Entwickelt wurde sie speziell für Nikon Europe (www.europe-nikon.com), einen der bekanntesten Markenhersteller von hochwertiger digitaler und Präzisionsoptik. Mit seiner groß angelegten Multichannel Commerce-Initiative und der tatkräftigen Unterstützung von hybris will Nikon bis Ende des Jahres seine Online-Portale Nikon DealerNet (B2B) und Nikon Store (B2C) in mehr als 35 europäischen Ländern in Betrieb nehmen.

„Dies ist die erste offizielle europaweite Vertriebsinitiative unseres Unternehmens. Sie bildet eine zentrale Säule der übergreifenden Nikon-Strategie, mit der wir unseren autorisierten Fachhändlern die Möglichkeit zur Online-Bestellung geben, den Kunden in ganz Europa direkten Zugang zu unseren Imaging-Produkten bieten und unsere Distributoren vor Ort effektiv unterstützen wollen,“ so Laurent Christen, Head of Direct Sales bei Nikon Europe. „Dabei verfolgen wir einen kompromisslosen Multichannel-Kurs, der nicht nur unser B2C- und B2B-Onlinegeschäft, sondern auch den Vertrieb per Telefon und über unseren internen Nikon Store umfasst, in dem wir unseren europäischen Partnern umfangreiche Merchandising- und PoS-Materialien zur Verfügung stellen. Für ein Multichannel-Programm dieser Größenordnung war hybris deshalb die perfekte Wahl.“

Nikon DealerNet bietet Händlern in ganz Europa ein individuelles B2B-Einkaufsportal, über das sie wichtige Produkt- und Preisinformationen in Echtzeit abfragen können. Neben der eCommerce-Lösung beinhaltet Nikon DealerNet auch einen neuen, gestrafften Bestellprozess und ermöglicht den Händlern zudem, Bestellungen jederzeit einsehen und verwalten sowie den Liefer- und Rechnungsstatus abrufen zu können.
Nikon Store umfasst eine Reihe von Online Stores für Konsumenten (in Deutschland ist dies z. B. http://store.nikon.de), in denen diese die hochwertigen Imaging- und Optikprodukte direkt von Nikon beziehen können. Entsprechend der Kooperation mit seinen kommerziellen Partnern, bietet Nikon über diese Stores auch den Privatverbrauchern die Möglichkeit einer unmittelbaren Interaktion mit seiner Marke. Nikon-Produkte, -Zubehör, -Software und Merchandise-Artikel können hier rund um die Uhr online bestellt werden.

Die hybris-Lösung bildet einen integralen Bestandteil des Nikon-Ökosystems für den eCommerce. Sie ist innerhalb der Nikon-Hybrid-Cloud angesiedelt und über die E2E-Bridge mit verschiedenen internen Systemen wie SAP oder der Unternehmenswebseite sowie mit externen Dienstleistern (Payment Gateway, Logistikanbieter, Such- und Merchandising-Modul, Reviews, Analyse) gekoppelt.

„Ein echtes Multichannel-Programm berücksichtigt die zahlreichen geschäftlichen Herausforderungen, die mit den unterschiedlichen Direktvertriebskanälen einhergehen, und strafft die Prozesse sowohl für das Unternehmen selbst als auch für seine vielen verschiedenen Kunden,“ so hybris-CEO Ariel Luedi. „In enger Abstimmung mit Nikon haben wir die hybris-Plattform gezielt auf die spezifischen Erfordernisse des Unternehmens ausgerichtet. Damit kann Nikon seinen Kunden ein rundum attraktives Kundenerlebnis bieten, das die exzellente Reputation seiner Marke widerspiegelt.“

 

Informationen über hybris
hybris ist einer der führenden Anbieter für innovative Software im Bereich End-to-End Multichannel Commerce, die auf einer zentralen Plattform aufbaut und sowohl Managed als auch Hosting Services umfasst. Für hybris steht die koordinierte Bereitstellung von konsistenter und personalisierter Information über alle Kanäle hinweg und in jeder Phase des Customer Lifecycles im Mittelpunkt. Diese klare Vision findet sich in der Entwicklung einer integrierten, agilen Lösung wieder, die Unternehmen in die Lage versetzt, über alle Kanäle hinweg – online und offline – durchgängig und effektiv zu kommunizieren und zu verkaufen. Vertreten mit 14 Niederlassungen in den Wirtschaftszentren von Nord- und Südamerika, Asien und Europa zählt hybris mehr als 380 Kunden weltweit. Zu diesen Kunden zählen führende Marken aus der Handels- und Fertigungsindustrie, wie u.a.: Adidas, Levi´s, Lufthansa, Clarks, Timberland, Nespresso, Toys´R´Us, Coca Cola Beverages, Ericsson, Rexel, Bobcat, Kaiser+Kraft, Hornbach, Nikon, Migros, Conrad, Iomega und Grundfos. hybris ist "Preferred Business Partner" im Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh).

Weitere Informationen finden Sie unter www.hybris.de.

 

Kontakt zu hybris:
Thomas Fock
hybris GmbH
Telefon: 0049 - (0)89 – 89065-221
E-Mail: thomas.fock@hybris.com

Kontakt für die Presse:
Svenja Op gen Oorth/Jaya Hegele
eloquenza pr gmbh
Telefon: 0049 – (0)89 – 242038-0
E-Mail: hybris@eloquenza.de