Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

München – 26 Januar 2012

hybris ist Preferred Business Partner im Bundesverband des Deutschen Versandhandels

München, 26. Januar 2012 – Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh) nimmt hybris, einen führenden Hersteller von Software für eCommerce und Multichannel Communication, in sein Preferred Business Partner Programm auf. Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes haben den Multichannel Commerce-Experten für die Auszeichnung dieses anerkannten Status empfohlen. Nur Branchenexperten, die fundiertes Wissen im Versandhandel und eine überdurchschnittliche Kombination aus Know-how, Nähe zum Kunden und kundenspezifischen Lösungen vorweisen können, werden in den Bundesverband des Deutschen Versandhandels aufgenommen.

Das Münchner Unternehmen bietet mit der hybris Multichannel Suite eine integrierte und flexible Softwarelösung, mit der Handelsunternehmen – gleich ob Versandhändler, Anbieter von stationären Geschäften, Onlineshop-Betreiber oder Multichannel Commerce-Anbieter – die Kundenzufriedenheit steigern, Prozesse im Betrieb optimieren und letztendlich Umsätze maximieren können. Denn sie können mit hybris all ihre Produkt-, Kunden- und Geschäftsinformationen zentral verwalten und bearbeiten und diese für effektives Cross-Channel-Merchandising und Marketing sowie für eine flexible Bestellabwicklung einsetzen.

„Die Aufnahme von hybris in das Preferred Business Partner Programm ist für uns ein Vertrauensbeweis“, erklärt Mark Holenstein, Vice President Central Europe bei hybris. „Denn Teil dieses Programms zu sein, ist für uns wie die Auszeichnung eines offiziellen Qualitätsgütesiegels, d.h. also ein Zeichen dafür, dass hybris von der deutschen Versandhandelsbranche als leistungsfähige und bewährte Softwarelösung für den Multichannel Commerce anerkannt wird.“

Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels vertritt seit 1947 die Interessen der Versandhandelsbranche und somit auch der mehr als 320 bvh-Mitglieder, zu denen Versender mit Katalog- und Internet-Angebot, reine Internet-Händler, Teleshopping-Unternehmen, Apothekenversender und Ebay-Powerseller zählen. 2007 eröffnete der bvh das Preferred Business Partner Programm, um unter anderem eine anspruchsvolle Plattform für hochwertigen Informationsaustausch zwischen Anwendern und Anbietern der Versandhandelsbranche zu schaffen.

„hybris wurde in den Kreis der Preferred Business Partner aufgenommen, weil das Unternehmen in der Branche ein besonderes Vertrauen genießt und ein wichtiger Player am Markt ist“, so Ingmar Böckmann, E-Commerce-Experte beim bvh. „Dabei sind die Multichannel Commerce-Lösungen und die langjährigen Branchenerfahrungen, die hybris einbringt, eine große Bereicherung für die Versandhandelsbranche und somit auch für unsere Mitglieder.“

Als neues Mitglied wird sich hybris an den Diskussionen des bvh über die aktuellen Themen und Trends rundum die Versandhandelsbranche aktiv beteiligen und seine Erfahrungen mit den anderen dem bvh angegliederten Unternehmen teilen.

 

Informationen über hybris
hybris ist einer der führenden Anbieter für innovative Software im Bereich End-to-End Multichannel Commerce, die auf einer zentralen Plattform aufbaut und sowohl Managed als auch Hosting Services umfasst. Für hybris steht die koordinierte Bereitstellung von konsistenter und personalisierter Information über alle Kanäle hinweg und in jeder Phase des Customer Lifecycles im Mittelpunkt. Diese klare Vision findet sich in der Entwicklung einer integrierten, agilen Lösung wieder, die Unternehmen in die Lage versetzt, über alle Kanäle hinweg – online und offline – durchgängig und effektiv zu kommunizieren und zu verkaufen. Vertreten mit 14 Niederlassungen in den Wirtschaftszentren von Nord- und Südamerika, Asien und Europa zählt hybris mehr als 380 Kunden weltweit. Zu diesen Kunden zählen führende Marken aus der Handels- und Fertigungsindustrie, wie u.a.: Adidas, Levi´s, Lufthansa, Clarks, Timberland, Nespresso, Toys´R´Us, Coca Cola Beverages, Ericsson, Rexel, Bobcat, Kaiser+Kraft, Hornbach, Nikon, Migros, Conrad, Iomega und Grundfos. Weitere Informationen finden Sie unter www.hybris.de.

 

Kontakt zu hybris:

Thomas Fock
hybris GmbH
Telefon: 0049 - (0)89 – 89065-221
thomas.fock@hybris.com

 

Kontakt für die Presse:

Svenja Op gen Oorth/Jaya Hegele
eloquenza pr gmbh
Telefon: 0049 – (0)89 – 242038-0
hybris@eloquenza.de