Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

München, 28. Juli 2014

hybris ist laut unabhängiger Studie ein „Strong Performer“ unter den Digital Experience Delivery-Plattformanbietern

hybris software, ein SAP-Unternehmen und der weltweit am schnellsten wachsende Commerce-Plattform-Provider, wurde vom Marktforschungsunternehmen Forrester Research in seinem Report „The Forrester Wave™: Digital Experience Delivery Platforms, Q3 2014“ vom 22. Juli 2014 als „Strong Performer“ eingestuft.

 
Im Report führt Forrester Research hybris in einer Reihe mit Digital Experience Delivery-Pionieren und erklärt: „hybris ist … seit vielen Jahren eine führende Kraft im E-Commerce und ergänzt seine Basiskompetenz mit zahlreichen Funktionen in anderen Bereichen des digitalen Commerce, darunter Web Content Management (WCM), Product Information Management (PIM), Analyse und Tests sowie Optimierung… hybris hat eine hervorragende Vision, zu der die Optimierung der Customer Journey im gesamten Kaufprozess – nicht nur im digitalen Bereich – gehört, genauso wie die Integration interner und externer Tools. Uns hat besonders überzeugt, dass nicht nur externe Einkaufserlebnisse im Fokus stehen, sondern auch internen Geschäftsabläufen höchste Aufmerksamkeit beigemessen wird, was eine natürliche Stärke von Commerce-Anbietern gegenüber Content-Anbietern ist.“ Der Report weiter: „Dank der Möglichkeit, die Software von hybris in SAPs Datenbanktechnologie HANA zu integrieren, kann der Anbieter DX-Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammenführen und äußerst personalisierte Einkaufserlebnisse generieren.“
 
Außerdem heißt es: „Vor zehn Jahren lieferten sich die Unternehmen eine Schlacht um hohe Klickraten. In dem Glauben, mehr sei besser, gaben sie viel Geld dafür aus, beliebigen Traffic auf ihre Webseiten zu locken. Heute konzentrieren Unternehmen sich darauf, ihren Nutzern einschlägige Cross-Channel-Erlebnisse zu bieten, wenn sie an diesem Punkt ihrer Customer Journey angekommen sind. Das ist nicht nur eine Frage des Marketings. Es geht dabei auch darum, den gesamten Kundenlebenszyklus auf der digitalen Ebene zu unterstützen… Auf Web Content Management (WCM) und/oder E-Commerce-Ansätzen basierende Lösungen für die Schaffung digitaler Erlebnisse können Unternehmen dabei helfen, ihren Kunden einheitliche kontextbezogene Erfahrungen zu bieten.“
 
„Heutzutage sind Unternehmen an vollständig integrierten Komplettlösungen für die Kundenbindung interessiert, um die persönliche Interaktion mit ihren Kunden über alle Vertriebskanäle und entlang des gesamten Kundenlebenszyklus voranzutreiben“, so Ariel Lüdi, CEO von hybris. „SAP bietet als einziges Unternehmen eine vollständig integrierte Komplettlösung für Customer Engagement and Commerce, in der Commerce, Marketing, Kundenservice und Vertriebsautomatisierung miteinander verbunden werden.“
 
Die hybris Commerce Suite ist die branchenführende Lösung, mit der Unternehmen all ihren Kunden eine einheitliche Markenansicht und ein einheitliches Einkaufserlebnis bieten können. Dabei ist es die einzige Commerce-Lösung, die alle Vertriebskanäle auf einer zentralen Plattform vereint – ob online, mobil, im Ladengeschäft oder für B2C- und B2B-Käufe. Sie umfasst leistungsstarke Funktionen für Produktsuche, Merchandising, Master Data Management (MDM), Order Management und WCM. Die hybris Commerce Suite ist wahlweise lokal installiert, gehostet oder zur On-Demand-Nutzung in der Cloud, mit dauerhafter Lizenz oder auch gegen eine nutzungs- bzw. umsatzabhängige Gebühr erhältlich.
 
Der aktuelle Report steht hier zum Download bereit.