Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

ECC Cross-Channel Studie 2015


Cross-Channel im Umbruch. Das Informations - und Kaufverhalten der Konsumenten Vol. 7
hybris Billing: Monetizing Digital Transformation

Die Studie „Cross-Channel im Umbruch – Das Informations- und Kaufverhalten der Konsumenten Vol. 7“ des ECC Köln und hybris software untersucht mit Fokus auf Käufe in Online-Shops und stationären Geschäftsstellen den Informations- und Kaufprozess von Konsumenten im Cross-Channel-Zeitalter.

Folgende zentrale Fragestellungen standen im Mittelpunkt der Analyse:

  • Wie sehen die Wechselwirkungen zwischen den Vertriebskanälen aus? Welche Relevanz haben dabei Printkataloge und Amazon? Wo und wie informieren sich Konsumenten vor dem Kauf?
  • Wie ist der Status quo bei Click & Collect – aus Händler- und Konsumentensicht?
  • Welche Unterschiede bestehen in der D-A-CH-Region und zwischen den verschiedenen Branchen?
  • Wie verhalten sich Smart Natives und welche Rückschlüsse lassen sich hieraus für die Zukunft ableiten?

Hierzu wurde im Februar 2015 eine Online-Befragung in Deutschland (n = 984), Österreich (n = 493) und der Schweiz (n = 497) durchgeführt. Um das zukünftige Konsumentenverhalten besser voraussagen zu können, wurden darüber hinaus 502 deutsche Smart Natives befragt (Personen bis 25 Jahren, die täglich online sind und ihr Smartphone intensiv nutzen).

Executive Summary: Cross-Channel im Umbruch Executive Summary: Cross-Channel im Umbruch
Executive Summary
Cross-Channel im Umbruch
Erfahren Sie mehr über die neue Studie und laden Sie das Executive Summary herunter.
Executive Summary: Cross-Channel im Umbruch
Studie: Cross-Channel im Umbruch Studie: Cross-Channel im Umbruch
Studie
Cross-Channel im Umbruch
Bestellen Sie die neue Studie. Der komplette Report kostet 450€ zzgl. MwSt.
(Bestellung über ECC Köln - Kostenpflichtig)
Studie: Cross-Channel im Umbruch